Von Mark Read 0

Heidi Montag trennt sich von Spencer Pratt?


Heidi Montag hat jetzt entschieden, sich von ihrem Ehemann Spencer Pratt zu trennen. Sie soll erkannt haben, dass er die schlechte Presse über sie verursacht. Ihr Sprecher verkündete laut "tmz" die Trennung. "Heidi wird ausziehen, weil Spencer die schlechte Presse zu verantworten hat. Sie hat keine Lust mehr, sucht sich eine eigene Unterkunft und wird sich auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren." Erst kürzlich hatte Heidi ihren Ehemann schon als Manager gefeuert.

Ob sie sich auch im privaten tatsächlich von ihm getrennt hat, bleibt trotz Statement zweifelhaft. Die beiden sind bekannt, dass sie für ein wenig Presse so ziemlich alles versuchen. Erst letzte Woche drehte Heidi mit ihrem Ehemann an der Seite ein Bewerbungsvideo für eine Rolle in "Transformers 3". Außerdem wurden sie beim gemeinsamen Eis essen in Los Angeles gesichtet. Das sieht alles nicht nach Trennung aus. Obwohl ihre Einsicht, dass Spencer für die schlechte Presse verantwortlich ist, nicht ganz falsch ist. Immerhin konnten wir seit dem Kennenlernen der beiden vor ein paar Jahren ihre Beziehung in "The Hills" verfolgen. Er ist der Grund, warum viele Freundschaften von Heidi kaputt gingen und beeinflusst das Verhältnis zu ihrer Familie scheinbar negativ. Aber warum sollte sie ausgerechnet jetzt ihren Göttergatten mit anderen Augen sehen? Vielleicht hat die Trennung auch etwas mit ihren Schönheits OPs zu tun. Während sie immer mehr OPs will, äußert sich Spencer öffentlich gegen weitere Eingriffe.

Ob die Trennung nur ein weiterer Versuch war, in die Presse zu kommen oder ob sich Heidi Montag tatsächlich von Spencer Pratt getrennt hat, werden wir wohl schon bald sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: