Von Kathy Yaruchyk 0
13 Jahre lang ein Engel

Heidi Klums Verwandlung als "Victoria's Secret"-Engel

Wer es als Model zu "Victoria's Secret" geschafft hat, kann von sich behaupten ein Supermodel zu sein. Und eine ganz besondere Ehre ist es, wenn man bei der Show die berühmten Flügel tragen darf. Heidi Klum zeigt uns, wie sie sich während ihrer Karriere als Engel verwandelt hat.


Dreizehn Jahre lang (1997-2010) war Heidi Klum (39) nicht vom "Victoria's Secret"-Laufsteg wegzudenken. Das deutsche Model war eines der ersten Engel des Dessous-Labels.

Nun twittert uns das Supermodel ein Bild, das ihre Entwicklung während der "Victoria's Secret"-Jahre zeigt. Doch nicht nur Heidi hat sich verändert, auch ihre Engelsflügel wurden von Show zu Show größer.

Der Bildunterschrift der "GNTM"-Jurorin lautet: "Schnappschuss aus der Vergangenheit: ‚Victoria’s Secret‘-Flügel - small, medium und large“. Und tatsächlich sieht man auf dem sexy Foto, dass die Flügel zusammen mit Heidis Erfolg und ihrer Berühmtheit gewachsen sind.

Bei einer ihrer ersten Fashion-Shows trug die damals noch brünette Heidi winzige und kaum sichtbare Flügel. Einige Jahre später ist der Federschmuck schon um einiges größer und ragt, im Vergleich zum ersten Bild, nach oben.

Doch das letzte Bild übertrifft alles: Hier trägt das Model gigantische Flügel, die ihre Körpergröße bei weitem überragen. Mindestens vier Meter groß scheint der Federschmuck zu sein und ist sicherlich nicht besonders leicht. Doch für Profi-Heidi scheint das Gewicht kein Problem zu sein. Strahlend und fröhlich lächelt sie in die Kameras. Und die Fans freuen sich über die sexy Bilder des Topmodels.


Teilen:
Geh auf die Seite von: