Von Lena Gertzen 0
Reaktion auf Trumps Macho-Spruch

Heidi Klum: Videobotschaft an Donald Trump

Heidi Klum: Seal-Tattoo ist kaum noch sichtbar

Heidi Klum

(© Getty Images)

Donald Trump hat es wieder gewagt: Der Präsidentschaftskandidat äußerte sich erneut herablassend über Frauen - genauer gesagt über eine Frau im Speziellen. Heidi Klum musste sich von Donald Trump anhören, dass sie auf seiner Attraktivitäts-Skala „keine Zehn“ mehr sei. Heidi Klum konterte nun mit einem witzigen Video im Internet.

Sie ist eine der schönsten Frauen dieser Welt und hat mit 42 Jahren und nach vier Kindern eine Figur, die selbst Mädels in ihren besten Jahren noch neidisch macht. Dennoch musste sich Heidi Klum nun scharfe Kritik anhören - von niemand geringerem als Präsidentschaftskandidat Donald Trump (69)! Der erzählte wie beiläufig, dass Heidi in seinen Augen an Attraktivität verloren hätte.

„Heidi Klum. Leider keine Zehn mehr“, ließ er in einem Interview mit einer Kolumnistin der „New York Times“ fallen. Wenn er jedoch dachte, Heidi würde diesen Vorfall unkommentiert ignorieren, musste er sich nun vom Gegenteil überzeugen lassen. Heidi teilte auf ihren sozialen Netzen ein Video von sich, auf dem sie ein Shirt mit einer deutlich sichtbaren „Zehn“ trägt. Plötzlich erscheint ein Mann mit einer Donald-Trump-Maske, welcher Heidi die Zehn von ihrem Shirt herunterreißt. Darunter steht die Zahl „9,99“ - Heidi reagiert mit einem völlig entspannten Schulterzucken und zeigt der Welt und Donald Trump ihr entwaffnendes Lächeln. Ganz klar: Heidi kam, sah und siegte!

#TrumpHasSpoken #sadly #9.99 #NoLongerA10 #IHadAGoodRun #donaldtrump #trumped #HeidiTrumpsTrump #BeautyIsI

Posted by Heidi Klum on Monday, August 17, 2015

Gewusst? Donald Trump war in diese Royal-Lady verschossen!

Quiz icon
Frage 1 von 11

Heidi Klum Quiz Wie heißt Heidis jüngste Tochter?