Von Victoria Heider 0
Heidis Tanzeinlage

Heidi Klum tanzt sich jung

Heidi Klum befindet sich kurz vor ihrem 40. Geburtstag in der Midlife Crisis. Diese Sorgen scheint sie aber einfach wegtanzen zu wollen. Das gefällt aber nicht jedem.


Wie VIP.de berichtet klopft bei Heidi Klum die Midlife Crisis an die Tür. Das deutsche Topmodel feiert im Juni ihren 40. Geburtstag, deswegen hat sie Angst, nicht mehr mit der jungen Generation mithalten zu können. Dazu kommt noch, dass ihre im amerikanischen Fernsehen laufende Show "Project Runway" mit sinkenden Einschaltquoten zu kämpfen hat.

Als rheinische Frohnatur geht Heidi die ganze Sache aber sehr locker an. Zu locker, wie Bekannte von Klum anmerken. Um den Druck abzubauen macht Heidi nämlich in letzter Zeit viel Party.

Das äußert sich auch in ihrer kürzlich entdeckten Freude am Tanzen auf Tischen. So sind Fotos von Klum aufgetaucht, die zeigen, wie sie bei der Golden Globes After Show Party des Filmproduzent Harvey Weinstein das Tanzbein auf einem Tisch schwingt. Grund dafür soll eine verlorene Wette gewesen sein.

Weiterhin zeigte sie vor wenigen Tagen ihre Tanztalente auch bei US Talkmaster Jay Leno. Kurzerhand stieg sie mit ihren sehr hohen Pumps auf Lenos Tisch und gab ihr bestes als Funkemariechen.

Ihr Verhalten bringt ihr aber keine Pluspunkte ein. Sie vermittelt eher das Bild verzweifelt die Aufmerksam der Medien zu suchen.

Auch privat ist Heidis jetziges Verhalten ein Streitthema. "Selbst Boyfriend Martin Kristen soll ihr bereits ans Herz gelegt haben, sich doch bitte ihrem Alter entsprechend zu benehmen."

Sollte ihr Auftreten ein Weg sein mehr PR zu bekommen, so sollte sie besser einen anderen wählen. Durch ihre Unterstützung wohltätiger Projekte, u.a. von UNICEF, macht sie sicher mehr Positivschlagzeilen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: