Von Sabine Podeszwa 0
Heidi Klum: Seal-Tattoo muss weg

Heidi Klum: Sie lässt ihr Seal-Tattoo entfernen

Heidi Klum hat mit Seal endgültig abgeschlossen und lässt sich jetzt ihr Unterarm-Tattoo mit dem Namen ihres Ex-Manns entfernen. Die mehrere Sitzungen dauernde Prozedur ist bei Heidi bereits weit fortgeschritten und das Tattoo ist nur noch ganz verblasst sichtbar.

Heidi Klum bei der Präsentation ihrer "Heidi Klum Intimates"-Kollektion

Heidi Klum bei der Präsentation ihrer "Heidi Klum Intimates"-Kollektion

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Heidi Klum ließ sich einst den Namen ihre damaligen Mannes Seal auf den Unterarm tätowieren. Damals war ihre Beziehung offenbar noch in Ordnung. Doch im Januar 2012 folgte die Trennung, das Tattoo blieb. Bis jetzt. Denn auf Fotos kann man nun klar erkennen, dass Heidi an einer Entfernung des Schriftzugs arbeitet.

In Los Angeles wurde die 40-jährige jetzt beim Spaziergang mit ihren Kindern beobachtet. Das Tattoo auf ihrem Unterarm wirkt mittlerweile sehr verblasst. "Heidi hat sich bereits einigen Sitzungen unterzogen, um ihr Tattoo entfernen zu lassen" wird ein Insider von People zitiert.

Heidi ließ sich das Tattoo 2008 stechen. Damals gaben das deutsche Model und der britische Sänger sich zum wiederholten Mal das Ja-Wort. Das Tattoo sollte ein Andenken sein. "Es war unser vierter Hochzeitstag und wir wollten uns unsere Namen tätowieren lassen. Es ist der Name meines Ehemanns und die Initialen unserer drei Kinder in drei Sternen" erklärte Heidi damals laut Intouch. Während Seals Name nun entfernt werden soll, bleiben die Initialen der Kinder jedoch bestehen, weiß der gut informierte Insider zu berichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: