Von Mark Read 0

Heidi Klum & Seal: Helfer bei Beziehungsproblemen


Oh nein, das darf doch wohl nicht wirklich wahr sein!?

„Nervensäge“ Heidi Klum und ihr „Göttergatte“ Seal, die nach eigenen Angaben ihr Liebesleben bestens im Griff haben, planen eine neue, gemeinsame TV-Show.

Dabei wollen Heidi und Seal anderen Paaren bei ihren Beziehungsproblemen Hilfe leisten. Bei dieser neu geplanten Show reist das Vorzeigepärchen gemeinsam durch Amerika und hilft dabei noch freundlicherweise anderen Paaren ihre Beziehungsprobleme zu lösen.

In der Vergangenheit wurde die Öffentlichkeit immer wieder zwangsweise an den Intimitäten von Heidi Klum und Seal beteiligt. Sowohl Seal als auch das Supermodel Heidi Klum plauderten immer wieder aus ihrer privaten, intimen Beziehungskiste. Nun wissen wir ja schon alle, dass sich die beiden des Öfteren zum GV in ihrem Wandschrank getroffen haben. Leider hat uns keiner der beiden danach gefragt, ob wir es wirklich so genau wissen wollten…

Sehr interessant war wohl das „Geheimnis“, dass der singende „Supergatte“ Seal seiner Heidi während ihrer Schwangerschaft die Hosen aufschnitt. Das Model fühlte sich nach eigenen Angaben nach dem Essen sonst zu dick.

Leute, bitte verschont uns zukünftig mit euren „langweiligen“ Intimitäten!

Diese gehören in euer privates Schlafzimmer. Wir wollen an eurem Akt nicht unbedingt teilhaben. Ihr geht uns damit einfach nur langsam aber sicher auf die Nerven.

Nun stellt sich natürlich noch die Frage: will der geneigte Zuschauer das Supermodel und den Supersänger wirklich in der „belehrenden“ Rolle als Beziehungshelfer zukünftig sehen?

Sind wir nicht schon genug von der TV- „Überpräsenz“ des Supermodels Heidi Klum mehr als nur genervt?

Und jetzt soll auch noch die „Nummer“ mit dem „noblen“ Helfersyndrom über die Mattscheibe flimmern?

Manchmal ist eben weniger doch mehr…!


Teilen:
Geh auf die Seite von: