Von Mark Read 0

Heidi Klum: Model Villa abgebrannt!


Entsetzen bei Heidi Klum und allen Fans der Show „Germanys Next Top Model“. Die extra für die angehenden Models in Los Angeles errichtete Villa stand in der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag plötzlich in Flammen und brannte fast vollständig nieder.

Aus bisher ungeklärten Gründen breitete sich in der Nacht zum vergangenen Freitag in der eigens für die neue Staffel von Heidi Klums Show „Germanys Next Top Model“ in Los Angeles ein Feuer aus. Bis in die frühen Morgenstunden waren Feuerwehrleute damit beschäftigt zu versuchen, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Einige der Helfer wurden verletzt, als plötzlich ein Dach einstürzte, einer von ihnen kämpft noch immer im Krankenhaus um sein Leben.

Derzeit  sind bereits die Untersuchungen zur Ursache des Brands in vollem Gange. Laut Aussagen einiger Nachbar könnte es sein, dass während des Baus einige Vorschriften nicht ganz eingehalten worden sind und dies ein Grund für das Feuer sein. Allerdings sind die Ermittlungen noch völlig offen.

Von den angehenden Top Models oder Mitgliedern der Crew von „Germanys Next Top Model“ wurde niemand verletzt. Keiner von ihnen war bisher in der neu in Los Angeles erbauten Villa eingetroffen. Planmäßig sollte dies erst in der nächsten Woche geschehen. Die Top Five der Kandidatinnen um den Sieg bei der neusten Staffel zu „Germanys Next Top Model“ hätten dann bis zum 22. April in der Villa gewohnt. Zu Verzögerungen oder gar einen Stop der erie soll es durch das Feuer allerdings dennoch nicht kommen. So gab der Sprecher des Fernsehsenders Pro Sieben, Christoph Körfer bekannt: „Aktuell suchen wir eine neue Villa für die Topmodel-Kandidatinnen. Es kommt zu keinen Verzögerungen bei den Dreharbeiten. 'Germany's next Topmodel by Heidi Klum' startet planmäßig am 3. März.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: