Von Lisa Thiemann 0
Zwei Jahre nach dem Ehe-Aus

Heidi Klum: Ihr Seal Tattoo ist fast verschwunden

Die Trennung von Heidi Klum und ihrem Ex-Mann Seal liegt nun mittlerweile schon zwei Jahre zurück. Als Liebesbeweis ließ sich das Supermodel den Namen ihres Mannes auf den rechten Unterarm tätowieren. Bei aktuellen Auftritten fällt mittlerweile auf, dass ihr Tattoo immer mehr verblasst und inzwischen fast verschwunden ist.

Heidi Klum hat ein Seal Tattoo

Februar 2013: Das prägnante Seal-Tattoo zierte lange Zeit den Unterarm von Heidi Klum

(© Getty Images)
Heidi Klums Tattoo verblasst immer mehr

So sieht der Arm von Heidi Klum im Januar 2014 aus

(© Getty Images)

Es war als ein großer Liebesbeweis gedacht. Nachdem sie ihren Mann Seal (50) im Jahr 2005 heiratete, ließ sich Heidi Klum (40) ihren rechten Unterarm mit seinem Namen verzieren. Ihre Liebe hielt bis 2012 und sie haben gemeinsam drei Kinder. Nach ihrer Trennung scheint es, als würde ihr Tattoo immer mehr verblassen.

Sie schließt mit ihrer Vergangenheit ab

Auf den diesjährigen ''People Choice Awards'' war auch das Supermodel Heidi Klum anwesend. In einem glamourösen Kleid zeigte das Topmodel was sie hat – oder auch nicht mehr hat. Das prägnante Seal-Tattoo, was lange Jahre ihren rechten Unterarm zierte, scheint verschwunden zu sein. Ist es nur überschminkt oder lässt sich die ''Germanys Next Topmodel''-Jurorin tatsächlich die Erinnerung professionell entfernen?

Eine Ehe mehr, die in Hollywood zerbrochen ist. Auch Ryan Sweeting (26) ließ sich anlässlich seiner Hochzeit mit ''Big Bang Theory''-Star Kaley Cuoco (28) den Namen seiner Liebsten unter die Haut stechen. Hier erfahrt ihr mehr über den Liebesbeweis des Profi-Sportlers.


Teilen:
Geh auf die Seite von: