Von Fabienne Claudinon 0
Die Suche nach „Germany’s Next Topmodel“ geht weiter

Heidi Klum: Erste Fotos von den GNTM-Dreharbeiten

Heidi Klum bei den GNTM-Castings in Berlin

Heidi Klum bei den Dreharbeiten zur neuen GNTM Staffel

(© Getty Images)

Die Castings für die neue GNTM-Staffel haben begonnen. Zum elften Mal sucht Modelmama Heidi Klum nun schon ihr „Germany’s Next Topmodel“. Am Montag ging es in Frankfurt los, danach folgten die Städte München und Berlin. Auf den ersten Fotos der Dreharbeiten sieht man Heidi in einem schwarzen Lederjumpsuit.

Germany's Next Topmodel“ geht in die elfte Staffel. Seit 2004 sucht Modelmama Heidi Klum (42) nun schon Deutschlands schönstes Mädchen. Am Montag begannen die Castings zur erfolgreichsten Model-Show des deutschen Fernsehens. Dazu flog Heidi extra nach Deutschland, um die Mädchen genauer unter die Lupe zu nehmen. Aktuelle Bilder zeigen das Model in Berlin bei den Dreharbeiten zu der Casting-Show. Darauf sieht man Heidi in einem All-Black-Outfit. Zu ihrem schwarzen Lederjumpsuit trug die Chef-Jurorin schwarze Stiefeletten und darüber eine schwarze Lederjacke.

Wer dieses Mal an der Seite von Heidi Klum die Mädchen bewertet, ist noch nicht bekanntgegeben. Gerüchten zufolge sollen Eva Cavalli (56) und der Modedesigner Michael Michalsky (48) die Jury komplett machen. Genauer wollte sich ProSieben dazu jedoch noch nicht äußern.

Zwar kennt man noch nicht die komplette Jury, doch ein Bild von den ersten 21 GNTM-Kandidatinnen vom Casting in Frankfurt veröffentlichte Heidi Klum bereits auf ihrem Instagram-Account. Seit Beginn der Sendung steht diese  immer wieder in der Kritik, Essstörungen zu fördern. Doch, wie eine Studie jetzt bewiesen hat, ist GNTM nicht gefährdend für Kinder und Jugendliche.

Kennt ihr die noch? 11 unvergessliche GNTM-Kandidatinnen!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Heidi Klum Quiz Wie heißt Heidis jüngste Tochter?