Von Martin Müller-Lütgenau 0
Serien-Fans aufgepasst!

HBO's Entourage kommt 2014 in die Kinos

Zwischen 2004 und 2011 begeisterte die HBO-Serie Entourage eine stetig wachsende Fangemeinde. 3 Jahre nach dem Ende der Erfolgs-Serie deutet sich nun die Rückkehr im großen Stil an. 2014 soll die Crew um Adrian Grenier und Kevin Connolly einen eigenen Kinofilm bekommen.

Kevin Connolly ist einer der Stars von Entourage

Kevin Connolly spielte den Manager von Hauptdarsteller Adrian Grenier

(© Getty Images)

Zu Beginn war Entourage lediglich ein Geheimtipp. Als die HBO-Serie 2004 erstmalig in den USA über die Bildschirme flimmerte glaubte wohl selbst Produzent Mark Wahlberg nicht daran, dass sich die Serie um den jungen Schauspieler ‟Vincent Chase“ (Adrian Grenier) und seiner "Entourage" aus Familie und Freunden im Lauf der Jahre zu einem echten Publikumshit entwickeln würde. Nach acht Staffeln und insgesamt 96 Episoden war 2011 Schluss. Im kommenden Jahr kehrt die Crew nach Informationen des Magazins "Deadline" zurück – und zwar auf die große Leinwand.

Geballte Star-Power auf der Leinwand!

‟Wir haben grünes Licht – ich liebe euch alle“, frohlockt Produzent Doug Ellin via Twitter. Dem Bericht zufolge wird die gesamte Entourage in Orginalbesetzung an Bord sein. Der Film, für den Warner Bros. Rund 30 Millionen Dollar zur Verfügung stellt, soll ungefähr ein halbes Jahr nach dem Ende der Serie spielen. Übrigens: Viele der Handlungsstränge der Serie basieren auf Wahlbergs eigenen Erfahrungen als aufstrebender Schauspieler in Hollywood. Allen Neugierigen sei die Serie ans Herz gelegt, gibt sie einen detaillierten Einblick in das private Leben eines aufstrebenden Jungschauspielers.


Teilen:
Geh auf die Seite von: