Von Vanessa Rusert 0
Chameen Loca alias "Jessi" ist wieder dabei!

Hat "Jessis" Rückkehr zum Quotenerfolg von "Berlin - Tag und Nacht" beigetragen?

RTL 2 kann sich mehr als glücklich schätzen, denn mit der Daily-Soap "Berlin - Tag & Nacht" stellt der Privatsender seine Konkurrenten in den Schatten und erhält trotz der Sommerzeit sehr gute Zuschauerquoten. Liegt das vor allem an der Rückkehr von "Jessi" in die Chaos-WG?


Trotz der angenehmen Sommerabende schafft es Privatsender RTL 2 derzeit, seine Zuschauerquoten zu halten und erreichte im Vergleich zur letzten Woche sogar noch bessere Erfolge: über eine Millionen Menschen schalteten "Berlin - Tag & Nacht" ein. In der relevanten Altersgruppe erzielte die Soap sogar einen Marktanteil von 13,2 Prozent. Liegt das an der Rückkehr von Chameen Loca (24) alias "Jessi" in die Berliner WG?

Sieben Monate Auszeit

Eine große Freude für die Fans der quirligen "Jessi" war deren Rückkehr in die Serie im Juli 2014. Sieben Monate Auszeit hatte sie sich genommen, um nun wieder voller Elan als Party-Queen Berlin aufzumischen. Mit Sicherheit hat ihr erneuter Auftritt der Soap wieder neuen Schwung geben können. 

Dauertief für "Sturm der Liebe"

Im Gegensatz zu BTN muss sich die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" derzeit mit miserablen Quoten rumschlagen. Mit einem Wochenschnitt von 7,8 Prozent in der Zielgruppe liegt die Soap immer noch unter dem Durchschnitt. Für einen Aufschwung soll jedoch die romantische Traumhochzeit von Leonard und Pauline sorgen. 

Wir sind jedenfalls gespannt, was sich "Jessi" als nächstes in den Kopf setzen wird, um die verrückte WG auf Trab zu halten.

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: