Von Vanessa Rusert 0
Pralles Dekolletee

Hat Gwen Stefanie sich die Brüste vergrößern lassen?

Gwen Stefanis neues Instagram-Bild lässt einige Fragen offen. Mit leichtem Top bekleidet grinst sie keck in die Kamera. Dabei fällt auf: Ihre Brüste sehen auf dem Schnappschuss ungewohnt groß aus. Hat die Sängerin etwa nachhelfen lassen?

Mit Gavin Rossdale hat Gwen Stefani bereits zwei Söhne

Gavin Rossdale und Gwen Stefani sind nun offiziell geschieden

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Sängerin Gwen Stefani (44) scheint nach der Geburt ihres dritten Kindes wieder in Topform zu sein. Gegen den Magerwahn Hollywoods ließ es die Platin-Blondine ganz gemütlich angehen. Doch nun postete die dreifache Mama ein gewagtes Bild auf Instagram, auf dem ihre Brüste unnatürlich prall aussehen.

Neue Brüste oder Push-up?

Der Babybauch ist weg, die auffallend runden Brüste sind geblieben. Doch ob Gwen wirklich nachgeholfen hat, ist bisher unbekannt.

Tolle Figur

Die 44-Jährige scheint jedoch hellauf begeistert von ihrem eigenen Oberkörper. Mit breitem Lächeln auf den knallroten Lippen und leichten Locken in ihrem platinblonden Haar, teilte sie ihr Selfie mit den Fans.

Und ob echt oder nicht – Gwen bleibt so oder so eine wahre Schönheit!


Teilen:
Geh auf die Seite von: