Von Steffen Trunk 0
Neue „taff“-Moderatorin vergeben?

Hat Bonnie Strange einen Freund oder ist sie Single?

Der Ex-Freund von Bonnie Strange war deutschlandweit bekannt und auch ihr Ex-Mann erhielt dank dem Berliner It-Girl einen kleinen Promistatus. Doch Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Carl Jakob Haupt sind längst Geschichte. Aber wie sieht es aktuell mit der Liebe bei der neuen „taff“-Moderatorin aus? Ist Bonnie Strange vergeben?

Bonnie Strange auf der Fashion Week

Bonnie Strange auf der Fashion Week

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bonnie Strange (28) stürzt sich aktuell total in die Arbeit. Der Grund? Sie ist Single und kann sich deshalb voll und ganz auf die Karriere konzentrieren. Auf die Frage, ob Bonnie vergeben sei, antwortet sie gegenüber „OK!“ nur knapp: sie sei Single, zwar gebe es das eine oder andere Date, aber das wäre auch schon alles.

Sie war mit Wilson Gonzalez zusammen

An der Seite von Wilson Gonzalez Ochsenknecht (24) nahm man Bonnie Strange das erste Mal bewusst medial wahr. Von 2010 bis 2012 waren sie das absolute Traumpaar der Berliner Promiszene. Aber letztendlich mussten sich die beiden schweren Herzens trennen.

Model, Designerin, Sängerin und Schauspielerin

Bonnie Strange gab anschließend Gas! Sie gründete mit GNTM-Star Marie Nasemann (25) und einem weiteren Model eine Band, machte sich als Designerin einen Namen und provozierte mit freizügigen Auftritten auf dem roten Teppich. Doch auch in ihrem Privatleben änderte sich einiges: 2013 lernte sie den Mode-Blogger Carl Jakob Haupt (30) kennen und lieben. Nur wenige Monate später folgte eine schrille Hochzeit in Las Vegas. 

Bonnie ist jetzt „taff“-Moderatorin

Mittlerweile ist Bonnie von ihrem Mann geschieden und stürzt sich lieber in die Arbeit. Nach ihrem GZSZ-Gastauftritt hat sie nun die „taff“-Moderation übernommen. „Genau der richtige Mix aus Entertainment und Information, 'taff' ist nie boring“, lässt sie gegenüber ProSieben verlauten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: