Von Julia Bluhm 0
Als Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor tätig

„Harry Potter und der Gefangene von Askaban”: Das ist „Sirius Black”-Darsteller Gary Oldman

Gary Oldman in seiner Rolle als „Sirius Black” aus der „Harry Potter”-Filmreihe

Gary Oldman in seiner Rolle als „Sirius Black” aus der „Harry Potter”-Filmreihe

(© EntertainmentPictures / imago)

Seit den neunziger Jahren steht Gary Oldman vor der Kamera und mimte in den meisten seiner Filme die Bösewichte. Vielen ist der britische Schauspieler aus seiner Rolle des „Sirius Black“ in „Harry Potter und der Gefangene von Askaban” bekannt. Doch Gary ist nicht nur als Schauspieler tätig, sondern arbeitet auch als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

In den neunziger Jahren feierte Gary Oldman (58) mit seiner Rolle in dem Actionthriller „Vorhof der Hölle” seinen Durchbruch in der US-amerikanischen Filmlandschaft. Seit seiner Rolle des mutmaßlichen Mörders von John F. Kennedy (†46) in dem Politthriller „JFK - Tatort Dallas” haftete dem britischen Schauspieler die Rolle des Bösewichten an. So mimte er auch die Schurken in „Lèon - Der Profi” und „Hannibal”.

Anfang 2000 landete der 58-Jährige für einige Jahre auf Hollywoods Schwarzer Liste und erlebte einen kleinen Einbruch in seiner Schauspielkarriere. Doch 2004 konnte er in „Harry Potter und der Gefangene von Askaban” als „Sirius Black” sein Comeback als bedeutender Schauspieler feiern. Den Taufpaten von „Harry”, der unschuldig im Zaubergefängnis „Askaban” saß, mimte er auch in drei weiteren Streifen der beliebten Filmreihe.

Danach war Gary in Filmen wie „Batman Begins” und dessen Fortsetzungen „The Dark Knight” und „The Dark Knight Rises” zu sehen. 2011 ergatterte er die Hauptrolle in „Dame, König, As, Spion” und erhielt eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Hauptdarsteller. Zuletzt stand er für „Das Jerico-Projekt - Im Kopf des Killers” vor der Kamera. 2017 wird er als Winston Churchill († 88) in „Darkest Hour” zu sehen sein.

Gary Oldman - auch Regisseur

Doch Gary ist nicht nur als Schauspieler tätig. 1997 fungierte er als Drehbuchautor und Regisseur für das Filmdrama „Nil by Mouth”. Der Film gewann zwei British Academy Film Awards und einen Empire Award. Für die Filme „Plunkett & Macleane - Gegen Tod und Teufel“ und „Rufmord - Jenseits der Moral” war er als Produzent tätig.

Der 58-Jährige war bereits viermal verheiratet und hat aus seinen Beziehungen drei Kinder. Von 2008 bis 2015 war er mit der Sängerin Alexandra Edenborough verheiratet.

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?