Von Laura Hofmockel 0
Immer noch gute Freunde

„Harry Potter”-Stars: Evanna Lynch und Robbie Jarvis haben sich getrennt

Evanna Lynch und Robbie Jarvis waren liiert

Evanna Lynch und Robbie Jarvis waren liiert

(© Evanna Lynch / Instagram)

Die „Harry Potter“-Stars Evanna Lynch und Robbie Jarvis sind kein Paar mehr. Das bestätigte die Schauspielerin nun gegenüber der „Us Weekly“. Sie waren rund zwei Jahre ein Paar und enthüllten ihre Beziehung erst im Jahr 2015.

Als „Luna Lovegood“ spielte Evanna Lynch (25) eine schräge Zauberschülerin von „Hogwarts”, die gemeinsam mit „Harry Potter“ und seinen Freunden gegen „Lord Voldemort“ ankämpfte. Im wahren Leben war sie bis vor Kurzem mit Robbie Jarvis (30) liiert, der ebenfalls in der Fantasy-Reihe mitspielte.

Evanna Lynch und Robbie Jarvis

Zwischen Evanna und Robbie ist nun alles aus. Gegenüber der „Us Weekly“ bestätigte die irische Schauspielerin diese Meldung selbst. Robbie verkörperte den jungen „James Potter“ im fünften Teil, „Harry Potter und der Orden des Phönix“. Bereits bei der Premiere des aktuellen Fantasy-Streifens „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ am 10. November in der Alice Tully Hall in Manhattan traten die beiden nicht mehr gemeinsam auf. Allerdings seien sie laut Evanna noch gute Freunde. Eine Gemeinsamkeit schweißte die beiden besonders zusammen, wie die Schauspielerin verriet: „Wir sind beide Veganer, daher waren wir gemeinsam auf vielen veganen Events.“ Im April 2015 enthüllten die „Harry Potter“-Stars ihre Beziehung durch einen Post in den sozialen Netzwerken, waren aber bereits seit einem Jahr ein Paar.

Seit im Jahr 2011 der letzte Teil der „Harry Potter“-Saga erschien, war Evanna nur in wenigen Produktionen zu sehen, darunter in dem Webvideo „A Very Potter Senior Year“ und in der Teenager-Komödie „G.B.F.“ im Jahr 2013. Neben der Schauspielerei studierte sie Drama und holte ihren Schulabschluss nach.

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?