Von Anita Lienerth 0
„Draco Malfoy“ witzelt über Ähnlichkeit

„Harry Potter“-Star Tom Felton postet wieder Kim-Kardashian-Vergleich auf Instagram

So sieht Tom Felton heute aus

So sieht Tom Felton heute aus

(© Getty Images)

Für Tom Felton kam es am vergangenen Dienstag zu einer unangenehmen Situation am New Yorker Flughafen, denn er verlor seinen Pass und konnte somit nicht weiter reisen. Doch der „Draco Malfoy“-Darsteller nahm es mit Humor und postete einen lustigen Scherz über Kim Kardashian und sich auf Instagram.

Tom Felton (27) witzelte am gestrigen Dienstag über seine unangenehme Situation. In Los Angeles hat der Schauspieler sein Handy und seinen Pass verloren und durfte deswegen in New York nicht weiter reisen. Aufgrund dessen forderte er seine Fans via Twitter auf, nach seinem Pass zu suchen. Auf Toms Tweet antworte Komiker James Corden (36): „Will irgendjemand Tom Feltons Ausweis kaufen? Ich habe ihn gerade am Flughafen in Los Angeles gefunden. Für 50 Pfund ist er deiner.“ Nach diesem lustigen Kommentar nahm es der „Draco Malfoy“-Darsteller mit Humor und postete ein Foto von sich und Kim Kardashian, das er mit einem lustigen Witz vermerkte.

Kim Kardashian sieht aus wie „Draco Malfoy“

Auf dem Foto zu sehen ist Kim Kardashian mit blonden Haaren und daneben der junge „Draco Malfoy“. Zum Foto schrieb Felton: „Beruhigt euch Mitbürger. Der Pass wurde gefunden!!! Kim K hatte ihn.“ Damit zog er einen lustigen Vergleich zwischen Kim Kardashian und sich selber. Dies ist nicht der erste Witz, den Tom Felton über Kim Kardashians Haarfarbe gemacht hat. Bereits vor zwei Monaten postete er eine lustige Fotomontage, in der Kim Kardashian als „Draco Malfoy“ zu sehen ist. Was Kim Kardashian über Toms Scherze denkt, ist nicht bekannt, jedoch zeigt sie sich mittlerweile wieder mit dunkler Haarpracht.

 

Relax citizens. Passport found!!!! Kim K had it.

Ein von Tom Felton (@t22felton) gepostetes Foto am

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?