Von Kathy Yaruchyk 0
Bonnie Wright erwachsen

Harry Potter: So sieht die "Ginny Weasley" heute aus

Vor über 12 Jahren kam der erste "Harry Potter"-Film in die Kinos. Die Zuschauer konnten den Schauspielern über die Jahre hinweg beim Erwachsen-Werden zusehen. Wir haben uns gefragt, was aus "Ginny Weasley" geworden ist. So sieht Bonnie Wright heute aus.

Bonnie Wright im Jahr 2013

Ginny -Darstellerin Bonnie Wright

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Habt ihr sie wiedererkannt? Bei dieser schönen jungen Frau (aktuelles Bild unten) handelt es sich tatsächlich um "Ginny Weasley"-Darstellerin Bonnie Wright (22). Bei ihrem ersten "Harry Potter"-Film war die Schauspielerin gerade einmal 10 Jahre jung und ein Rotschopf.

Anfangs hatte Bonnie lediglich eine Komparsenrolle, doch die Figur der Ginny wurde von Film zu Film wichtiger: Im letzten Harry Potter-Band/Film wurden die Schwester von Ron Weasley und Harry Potter ein Liebespaar. In einem Flashforward am Ende des Films wurde auch gezeigt, dass Harry und Ginny in der Zukunft eine Familie gründen werden.

Mittlerweile ist aus dem kleinen, süßen Mädchen eine richtige Frau geworden. Die lange, rote Mähne ist weg, stattdessen trägt die 22-Jährige heute die Haare schulterlang und in einem Braunton. Ihrem Kleidungsstil und dem dezenten Make-Up ist Bonnie allerdings bis heute treu geblieben.

Nach Ende der Dreharbeiten zum letzten "Harry Potter"-Film hat sich Bonnie im "London College of Communication" eingeschrieben. 2012 war sie im Kurzfilm "Separate We Come, Separate We Go" zu sehen.

Dann bleibt zu hoffen, dass wird bald wieder was von "Ginny" hören.


Teilen:
Geh auf die Seite von: