Von Fabienne Claudinon 0
„Draco“ und „Luna“ eröffnen die „Hogwarts“-Welt

„Harry Potter“-Reunion bei der Eröffnung der „Wizarding World“

James und Oliver Phelps, Tom Felton, Warwick Davis und Evanna Lynch

"Harry Potter"-Reunion bei der Eröffnung der "Wizarding World of Harry Potter"

(© Getty Images)

Gestern, 5. April, kam es in Hollywood zu einer „Harry Potter“- Reunion. Bei der Eröffnung der „Harry Potter“ -Welt trafen „Draco“, „Luna“ und die „Weasley“ Brüder wieder aufeinander.

Fünf Jahre ist es nun schon her, dass der „Harry Potter“-Cast für den letzten Film, „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“, gemeinsam vor der Kamera stand. Nun kam es endlich Mal wieder zu einer Reunion der Stars. Bei der Eröffnung der „Wizarding World“ in den Universal Studios in Hollywood trafen fünf „Harry Potter“- Schauspieler aufeinander. Anwesend waren: James und Oliver Phelps (30, „Fred und George Weasley“), Tom Felton (28, „Draco Malfoy“), Warwick Davis (46, „Professor Flitwick“) und Evanna Lynch (24, „Luna Lovegood“).

Nach den Universal Studios in Orlando bekommt jetzt auch Los Angeles seine „Harry Potter“-Welt. Fans können dort in die magische Welt von „Hogwarts“ abtauchen. Auch Jahre nach dem letzten Buch und Film ist der Hype um den Zauberschüler „Harry Potter“ (Daniel Radcliffe, 26) und seine Freunde noch riesengroß. So waren die „Potterheads“, wie die „Harry Potter“-Fans genannt werden, äußerst erfreut, als die Buchautorin J.K Rowling (50) bestätigte, dass vier neue Zauberromane veröffentlicht werden.  

Wow! So sehr haben sich die „Harry Potter“-Darsteller verändert.

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?