Von Lena Gertzen 0
„Fantastic Beasts And Where To Find Them“

„Harry Potter“-Fortsetzung: Eddie Redmayne bekommt Hauptrolle

Eddie Redmayne bei den BAFTA-Awards

Eddie Redmayne bei den BAFTA-Awards

(© Getty Images)

Es ist offiziell! Nachdem lange Zeit darüber spekuliert wurde, wer in Daniel Radcliffes Fußstapfen treten und die Hauptrolle in der „Harry Potter“-Fortsetzung ergattern wird, ist nun endlich eine Entscheidung gefallen. In „Fantastic Beasts And Where To Find Them“ wird Eddie Redmayne die Rolle des „Newt Scamander“ übernehmen.

Diese Ehre gleicht einem Ritterschlag - Eddie Redmayne (33), der mit seiner Leistung in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, wird laut „People“ in dem „Harry Potter“-Prequel die Hauptrolle des „Newt Scamander“ spielen.

Kinostart 2016

Obwohl die Geschichte rund um Zauberlehrling „Harry Potter“ nach sieben Büchern und acht Kinofilmen auserzählt ist, erfreut Autorin J.K. Rowling (49) ihre Fans nun mit einem neuen Meisterstreich. Bereits im November 2016 soll der Film „Fantastic Beasts And Where To Find Them“ in die Kinos kommen. Hauptcharakter wird der magische Schulbuchautor „Newt Scamander“ sein.

Optimale Voraussetzungen

Die Chance, dass das „Harry Potter“-Prequel an die Erfolgsgeschichte der vorhergehenden Filme anknüpfen kann, ist realistisch. Denn auch dieses Mal ist J.K. Rowling die Drehbuchautorin und auch Regisseur David Yates (51), der bereits bei den letzten vier „Harry Potter“-Verfilmungen mitwirkte, ist wieder mit von der Partie.

So erwachsen sind die „Harry Potter“-Star heute!

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?