Von Julia Bluhm 0
Immer noch als Schauspieler tätig

„Harry Potter”-„Draco”: Tom Felton sieht richtig heiß aus

Tom Felton wurde durch seine Rolle in „Harry Potter” weltberühmt

Tom Felton wurde durch seine Rolle in „Harry Potter” weltberühmt

(© Getty Images)

Jeder „Harry Potter”-Fan erinnert sich an „Draco Malfoy” mit seinen wasserstoffblonden Haaren und der fiesen Mimik. Mit dieser Rolle wurde Tom Felton vor 15 Jahren weltberühmt. Fünf Jahre sind seit dem letzten „Harry Potter”-Streifen vergangen und der Schauspieler ist in den vergangenen Jahren richtig heiß geworden.

Seit dem Film „Harry Potter und der Stein der Weisen” war Tom Felton (29) als „Draco Malfoy” fester Bestandteil der Zaubererwelt. In acht Filmen verkörperte er den arroganten Zauberschüler, der seinen Klassenkameraden „Harry”, „Ron” und „Hermine” das Leben schwer machte.

Nichtsdestotrotz konnte er als Bad-Boy der Zauberwelt so manchen Anhänger hinter sich versammeln und ließ so einige Mädchenherzen höher schlagen. Mittlerweile sind seit dem ersten „Harry Potter”-Teil 15 Jahre vergangen und aus dem kleinen Jungen ist ein richtig heißer Mann geworden. Regelmäßig begeistert der Schauspieler seine Fans mit neuen Schnappschüssen via Instagram und auch auf der Leinwand dürfen ihn seine weiblichen Anhänger weiterhin anschmachten.

2011 erschien der letzte Teil der „Harry Potter”-Filmreihe, auch danach konnte sich Tom weiter als Schauspieler etablieren. So war der schöne Blonde in Filmen wie „Planet der Affen: Prevolution” oder „Auferstanden” zu sehen. Seit 2016 gehört er zum festen Cast der Serie „The Flash”.

Seit acht Jahren ist Tom Felton mit Jade Olivia Gordon (29) liiert. Die beiden Schauspieler lernten sich 2008 am Set von „Harry Potter” kennen und lieben. 

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?