Von Fabienne Claudinon 0
Theaterstück von „Harry Potter“

„Harry Potter and the Cursed Child“: So sehen „Harry“, „Ginny“ und „Albus Potter“ aus

"Harry Potter and the Cursed Chidl" feiert am 7. Juni Preview-Premiere

"Harry", "Albus" und "Ginny" aus dem Theaterstück "Harry Potter and the Cursed Child"

(© Pottermore / other)

Am 7. Juni ist es soweit: „Harry Potter und das verfluchte Kind“ feiert seine Preview-Premiere in London. Eine Woche vorher veröffentlichte die Seite „Pottermore“ erste Bilder die zeigen, wie „Harry“, „Ginny“ und „Albus Severus Potter“ aussehen.

Dieses Foto wird die Fans von „Harry Potter“ begeistern. Am 7. Juni feiert das Theaterstück, das 19 Jahre nach den „Heiligtümern des Todes“ ansetzt, Preview-Premiere im Londoner Palace Theater. Aufgrund dieses besonderen Anlasses veröffentlichte die Seite „Pottermore“ erste Fotos von dem Cast. Darauf sind „Harry“, „Ginny“ und „Albus Severus Potter“ zu sehen.

Jamie Parker spielt „Harry"

An den Anblick von „Harry Potter“ müssen wir uns wohl erst einmal gewöhnen. Er ist längst kein Zauberlehrling mehr und hat die Hogwarts Robe abgelegt. „Harry“ wird von Schauspieler Jamie Parker (36) gespielt. „Er ist einfach Harry jetzt. Es ist eine Art Erleichterung ihn zu sehen, er verkörpert ihn so gut“, so J.K Rowling (50) über den neuen „Harry Potter“-Darsteller. „Harry“ tauschte den Hogwarts-Umhang gegen einen schicken Anzug ein. „Er trägt einen Anzug, weil er jetzt im Ministerium für Zauberei arbeitet“, erklärt Jamie Parker weiter auf „Pottermore“.

„Ginny" wird gespielt von Poppy Miller

Auch „Ginny Weasley“ ist erwachsen geworden. Verkörpert wird sie von der Schauspielerin Poppy Miller (47), die natürlich auch rote Haare hat. Der jüngste Sohn von „Harry“ und „Ginny“, „Albus Severus“, wird von Sam Clemmett (22) dargestellt. An ihm sieht man auch endlich wieder einen Hogwarts-Umhang. Allerdings ereilt „Albus“ das gleiche Schicksal wie „Ron Weasley“ damals. Er muss den alten Umhang seines großen Bruders „James“ tragen. Der Titel des Theaterstückes „Harry Potter und das verfluchte Kind“ verrät, dass sich vieles um „Albus“ drehen wird. Der „Potter“-Spross wird es sicherlich schwer haben, dem großen Namen, den er trägt, gerecht zu werden.

„Harry Potter and the Cursed Child“ ist ein zweiteiliges Theaterstück. Die Uraufführung der finalen Version soll am 31. Juli stattfinden. Zusätzlich erscheint das Drehbuch des Stückes als gedruckte Version.

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?