Von Kathy Yaruchyk 1
Dieter Schroth

Harald Glööckler: Sorge über Notoperation des Lebenspartners

Harald Glööcklers Lebensgefährte Dieter Schroth musste vor Kurzem notoperiert werden. In einem Interview spricht der Designer nun über seine Sorge um Dieter.


Als Harald Glööckler (47) von der Notoperation seines Lebensgefährten Dieter Schroth (63) erfuhr, war er total geschockt.

Der Modedesigner und Dieter Schroth (63) sind bereits seit über 25 Jahren ein Paar, sie leben und arbeiten gemeinsam. Nun sprach Deutschlands bekanntester Paradies-Vogel in einem Interview mit dem "Closer"-Magazin über die vergangene Not-OP von Dieter.

"Erst, als er die Schmerzen nicht mehr aushalten konnte, hat er seinen Mund aufgemacht", so der besorgte Glööckler. Warum der 63-Jährige operiert werden musste, ist bisher nicht bekannt. Sichert ist, dass der Glitzer-König erleichtert ist, da alles gut gegangen ist: "Ich war natürlich sehr besorgt. Man weiß ja nie, wie es ausgeht", so Glööckler.

Da nun alles gut überstanden ist, kann sich Glööckler wieder seinem Alltagsgeschäft widmen. So muss die Facebook-Seite des Designers wieder aufgebaut werden. Glööckler hatte diese gelöscht, nachdem er von vielen Usern beschimpft und bedroht worden war. Nun wird sich sein Management um Faceböök, wie Mr. Pompöös es nennt, kümmern.


Teilen:
Geh auf die Seite von: