Von Stephanie Neuberger 0
Beim Wiener Opernball

Harald Glööckler besucht den Opernball

Harald Glööckler wird den Wiener Opernball besuchen. Zusammen mit Gästen und natürlich seinem Lebensgefährten Dieter Schroth wird er die Veranstaltung besuchen. Allerdings ist er entgegen mancher Berichte kein Gast von Richard Lugner.


Harald Glööckler wird in diesem Jahr den Wiener Opernball besuchen. Obwohl Berichte behaupten, dass er ein Gast von Richard Lugner ist, wies der Modemacher diese Gerüchte nun zurück. „Ich bin nicht der Gast von Herrn Lugner. Bevor wilde Spekulationen aufkommen, möchte ich diesen schon von Beginn an den Wind aus den Segeln nehmen", erklärte er im Gespräch mit Klatsch und Tratsch und sagte weiter: "Davon möchte ich mich in jeder Form distanzieren. Dafür hat mir der Wiener Opernball einfach zu viel Tradition, Niveau und Klasse, als dass ich mit so etwas in Verbindung gebracht werden möchte.“

Der Ausflug zum Opernball ist vielmehr ein Geschenk an seinen Lebensgefährten. Dort möchte Harald zusammen mit Dieter Schroth ihr 25-jähriges Jubiläum zusammen mit ein paar Freunden in einer eigenen Loge feiern. „Ich wollte meinem Lebensgefährten Dieter Schroth zu unserem 25-jährigen Jubiläum eine ganz besondere Freude machen und diesen schönen Anlass an diesem so perfekten Ort mit Freunden und prominenten Gästen gebührend feiern.“ Welche prominenten Gäste ihn begleiten werden, wird erst kurz vor dem Event bekanntgegeben.

Harald Glööckler ist sich bereits jetzt sicher, dass der Opernball ein ganz wunderbarer Abend wird. „Ich werde zum ersten Mal den Wiener Opernball in der Staatsoper besuchen. Das wird für meine Gäste und mich etwas ganz Besonderes.“

Der Wiener Opernball findet am 7. Februar statt und dann wird auch Harald Glööcker zusammen mit Freunden und seinem Lebensgefährten bei diesem Event dabei sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: