Von Kati Pierson 5
Top 10 geknackt

Hansi Hinterseer: "Der siebte Himmel" ist auf Platz Acht

Hansi Hinterseer (58) veröffentlichte am 31. August sein neues Album "Im siebten Himmel" jetzt stieg der Silberling auf Platz Acht der Media Control Albencharts ein. Ein Grund zur Freude für den Österreicher.


Hansi Hinterseer (58) freute sich unlängst auf seiner Facebookseite über den Charteinstieg in die deutschen Media Control Albencharts. "Danke für Euer tolles Feedback auf mein neues Schlageralbum Im siebten Himmel. Es freut mich, dass Euch die neuen Lieder so gut gefallen. Dass die CD (in Deutschland) jetzt sogar mit Platz 8 in die Top 10 gestartet ist, ist für mich als Sänger das schönste Kompliment." schrieb der Volksmusik-Star.

Am 31. August veröffentlichte der österreichische Sänger bereits sein 20. Studioalbum und das obwohl der ehemalige Skirennfahrer im Slalom und Riesenslalom erst seit 1994 als Sänger auf den Bühnen Europas steht. 6 Kronen der Volkmusik nennt der sympathische Tiroler sein Eigen. Er feierte Nr. Eins-Erfolge in Dänemark. Mehr als 30 Mal erhielt er für seine Musik Edelmetal. Eine beachtliche Leistung, die jetzt auch wieder in Deutschland mit Platz Acht der Albencharts belohnt wurde.

"Im siebten Himmel" holt einen aus dem tristen Alltag und entführt den Hörer in die unterschiedlichsten Szenarien. Dabei stehen nicht Sonne, Strand und Meer im Vordergrund sondern Berge, Schnee und Wiesen, aber trotzdem geht dieses Rezept auf. Dem sympathischen Volksmusikstar glaubt man eben, dass er auch lebt, wovon er singt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: