Von Sarah Zuther 0
Madame Tussauds

Hansi Hinterseer bekommt eine Wachsfigur

Das wird definitiv Hansi Hinterseers Jahr! Er wird nicht nur in rund einer Woche 60 Jahre alt, sondern wird auch demnächst in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Wien zu sehen sein! Fünf Monate arbeitete man an seiner Wachsfigur. Nun wurde sie erstmals der Öffentlichkeit in der "Hahnenkamm-Rennwoche" in Kitzbühel präsentiert.

Hansi Hinterseer als Wachsfigur

Hansi Hinterseer (r.) und seine Wachsfigur

(© Getty Images)

Hansi Hinterseer ist der ultimative Star der Volksmusik! Nun bekommt er die Ehre, im Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Wien, neben Stars wie Marilyn Monroe, Michael Jackson oder Udo Jürgens als Wachsfigur zu stehen.

Das wird SEIN ultimatives Jahr

Da beginnt das Jahr 2014 für Hansi Hinterseer ja richtig super. Nächste Woche, am 2. Februar, wird Hansi 60 Jahre alt und ist dann auf großer Jubiläums-Tournee durch Deutschland unterwegs.

Ende Januar in Wien

Auch beim "großen Fest der Besten" von Florian Silbereisen (32) am vergangenen Samstag trat Hansi auf. Am Montag, 27.01.2014, wird Hansis Wachsfigur sein neues Zuhause im "Madame Tussauds" im Prater in Wien beziehen und dort ganz typisch inmitten eines Alpenpanoramas zu besuchen sein.

Hansi fühlt sich geehrt

"Es ist eine große Ehre für mich und beeindruckend, wie auch das kleinste Detail ausgearbeitet wurde. Ich bin mir sicher, meine Fans sind ebenso begeistert", so der weit über die Grenzen seiner Heimat gefeierte Sänger und ehemalige Skistar.

Die Wachsfigur entstand in sechs Monaten

Sechs Monate lang sollen 16 Mitarbeiter in London an dem Abbild des Stars gearbeitet haben. 200.000 Euro soll die Wachsfigur gekostet haben. Und auch Hansi selbst musste immer wieder Modell stehen und durfte bei der Pose der Figur mitentschieden.

Um die Figur so echt wie möglich erscheinen zu lassen, spendierte Hinterseer seinem Ebenbild auch noch ein Outfit aus seinem Kleiderschrank.

Man muss schon sagen, die Figur sieht ihm wirklich zum verwechseln ähnlich und wirkt total real! Was meint ihr?


Teilen:
Geh auf die Seite von: