Von Anita Lienerth 0
Ehemalige „Big Brother“-Kandidatin

Hanka Rackwitz: Das ist die TV-Maklerin von „mieten, kaufen, wohnen“

Hanka Rackwitz ist seit fünf Jahren als Maklerin bei „mieten, kaufen, wohnen“ zu sehen. Ihre Karriere startete sie als Bewohnerin der zweiten Staffel von „Big Brother“, mittlerweile hat sie sich als TV-Maklerin einen Namen gemacht. Doch eigentlich hätte Rackwitz nie damit gerechnet Immobilien zu vermitteln.


Hanka Rackwitz (45) ist durch die Reality-Doku „mieten, kaufen, wohnen“ bekannt geworden. Zum ersten Mal war sie jedoch schon neun Jahre vor ihrem Mitwirken in der Makler-Sendung im Fernsehen zu sehen. Sie nahm an der zweiten Staffel von „Big Brother“ teil und ist vor allem dadurch bekannt geworden, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Positive Resonanzen

Hanka Rackwitz wird mittlerweile von vielen Menschen erkannt und oft auf der Straße angesprochen. Kein Wunder, schließlich ist die schöne Sächsin mit den lockeren Sprüchen vielen Zuschauern sehr sympathisch.

Maklerin war nicht ihr Traumberuf

Hanka Rackwitz hat eigentlich nie damit gerechnet, einmal als Immobilienmaklerin zu arbeiten. Nach ihrem Lehramtsstudium für Germanistik und Kunst entdeckte sie jedoch ihr Verkaufstalent.

Wobei das Potenzial zur Immobilienmaklerin bereits in ihrer Jugend nicht zu übersehen war, wie sie im Interview mit "PRINZ" erzählt: "Die Mutter meines damaligen Freundes war Immobilienmaklerin und ich bin im Büro immer mal ans Telefon gegangen, bis sie mir gesagt hat: 'Mädchen, du hast Talent'."

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: