Von Sarah Gaspers 0
Viel abgenommen

„Hangover“: So sieht Zach Galifianakis heute aus

Zach Galifianakis bei der „Tonight Show"

„Hangover"-Darsteller Zach Galifianakis

(© Getty Images)

Vor sieben Jahren sorgte die Filmkomödie „Hangover“ für jede Menge Lacher und gut gefüllte Kinokassen. Wir zeigen euch, wie sich Zach Galifianakis, der im Streifen „Alan Garner“ spielt, sich in all der Zeit verändert hat. Zach Galinianakis hat nämlich sichtlich abgenommen.

Im Jahr 2009 konnte Zach Galifianakis (46), zusammen mit Bradley Cooper (41) und Ed Helms (42), mit dem ersten Teil von „Hangover“ große Erfolge feiern. Der Streifen, der von einem aus dem Ruder gelaufenen Junggesellenabschied handelt, konnte unter anderem einen Golden Globe Award gewinnen und spielte viel Geld in die Kassen ein.

Schon sieben Jahre sind vergangen, seitdem Zach Galifianakis das erste Mal in die Rolle des „Alan Garner“ schlüpfte. Der Schauspieler hat in den Jahren eine deutliche Veränderung erlebt und hat stark abgenommen. Zu Beginn der Dreharbeiten zu „Hangover“ trug der 46-Jährige noch einen stattlichen Vollbart und war um einiges kräftiger gebaut. Bei der „Tonight Show“ zeigte sich der Schauspieler vergangenen Februar deutlich schlanker und mit etwas gestutztem Bart.

Bildergalerie: Diese Promis haben viel abgenommen!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?