Von Sabine Podeszwa 0
Hana Nitsche wieder solo

Hana Nitsche und Russell Simmons: Trennung!

Die Beziehung zwischen Hana Nitsche und Russell Simmons hatte gerade erst begonnen und ist nun offenbar schon beendet. Die Entfernung hätte den beiden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Oder steckt vielleicht etwas ganz anderes dahinter?


Hana Nitsche (27) ist wieder Single. Die Liebe zu dem reichen Hip Hop-Mogul und Def Jam-Gründer Russell Simmons (55) hielt leider nur wenige Monate. Im September 2012 wurde ihre Beziehung bekannt, daraufhin sah man sie immer wieder zusammen auf Veranstaltungen. Weihnachten und Silvester verbrachten sie gemeinsam auf St. Barth. Damals twitterte Hana noch: "Im Himmel auf dem Weg nach St. Barth - kann es nicht erwarten, meinen Mann zu sehen."

Während Russell Simmons gestern auf Twitter verriet, dass die  die Entfernung  der ausschlaggebende Punkt für die Trennung war und die beiden Freunde bleiben wollen, twitterte Hana am Dienstag einen ominösen Ratschlag. Ob dieser an Russell Simmons gerichtet war, ist nicht bekannt:  "Der Traum kann nur wahr werden, wenn man die Freuden des Lebens annimmt und den Schmerz der Vergangenheit auch in der Vergangenheit ruhen lässt." Was dies zu bedeuten hat, werden wir vorläufig wohl nicht erfahren. Es könnte aber ein Hinweis darauf sein, dass hinter der Trennung doch mehr steckt als die Entfernung.

Hana Nitsche belegte 2007 den dritten Platz bei "Germany's next Topmodel". Seitdem läuft sie regelmäßig Modenschauen und versucht sich nun als Model in den USA. Russell Simmons ist der Gründer des Hip Hop-Labels Def Jam und hat, laut Bild, unter anderem Stars wie Rihanna und Kanye West unter Vertrag. Sein Vermögen wird auf 340 Millionen Dollar geschätzt.

Regelmäßige News zu "Germany's Next Topmodel" erhaltet ihr, wenn ihr euch für unseren Newsletter anmeldet!


Teilen:
Geh auf die Seite von: