Von Mark Read 0

Halle Berry wünscht sich noch mehr Kinder


Halle Berry und ihre dreijährige Tochter Nahla sind unzertrennlich. Seit der Geburt hat die Schauspielerin beruflich einen Gang zurückgeschaltet und genießt lieber die Zeit mit ihrer Tochter. Auch wenn Halle vom Vater ihrer Tochter getrennt ist, ist die Familienplanung für sie noch nicht abgeschlossen. Seit ein paar Monaten ist die Schauspielerin mit dem Ex von Kylie Minogue, Olivier Martinez, liiert. Als die 44- jährige nun in einem Interview erklärte, dass sie sich noch mehr Kinder wünsche, gingen sofort Spekulationen los, ob Olivier vielleicht der Mann sein wird, der Halle Berry noch mehr Kinder schenken wird. Denn die Zeit drängt, um Nahla noch Geschwister zu schenken.

"Ich hätte unglaublich gerne noch mehr Kinder, aber ich bin 44, wie lange kann ich also noch warten?", so die Schauspielerin zur New York Post.

Dass ihre kleine Tochter die höchste Priorität in ihrem Leben ist, dies betont die Oscar Preisträgerin stets in den Interviews. Auch wenn Halle Berry bereits jetzt weniger arbeitet, kündigte die Schauspielerin im Gespräch mit der Zeitung an, noch weniger zu drehen, wenn Nahla älter wird. Noch kann die Kleine zu jedem Set mit, doch wenn sie in die Schule kommt, ist dies selbstverständlich nicht mehr möglich.

"Jetzt ist sie noch keine drei Jahre alt, also nehme ich sie immer mit. Wenn sie aber fünf oder sechs Jahre alt und in der Schule ist, dann muss ich da etwas ändern."

Zu guter Letzt versicherte die Schauspielerin, dass es ihr sehr gut gehe und sie stets auf sich aufpasse. Halle Berry leidet seit über 20 Jahren an Diabetes.


Teilen:
Geh auf die Seite von: