Von Stephanie Neuberger 0
Schuhe für Deichmann

Halle Berry wird Schuhdesignerin

Halle Berry versucht sich nun als Designerin. Die Schauspielerin wird für Deichmann Schuhe entwerfen, wie jetzt bekannt wurde. Schon im März sollen die Schuhe weltweit in die Läden kommen. Für Halle geht mit der Kollektion ein Traum in Erfüllung.


Die Schuhmarke Deichmann hat sich eine neue prominente Designerin ins Boot geholt. Halle Berry wird für das Unternehmen eine Kollektion auf den Markt bringen. Damit tritt die Schauspielerin in die Fußstapfen von Cindy Crawford, die bisher eine "5th Avenue" Kollektion präsentierte. Auch die "Sugababes" und die "Pussycat Dolls" entwarfen bereits Schuhe für Deichmann. Für das Unternehmen ist Halle ein Gewinn, wie der Firmeninhaber Heinrich Deichmann in einem Statement auf der offiziellen Homepage erklärt: "Wir freuen uns sehr, dass Halle Berry mit uns zusammenarbeitet. Sie ist eine großartige Künstlerin und eine internationale Stilikone. Wir halten Halle Berry mit ihrer natürlichen Art für eine absolut glaubwürdige Modebotschafterin, die mit ihrer Kollektion sehr viele Frauen inspirieren wird."

Für die Oscarpreisträgerin geht mit der eigenen Schuhkollektion ein Traum in Erfüllung. Ihren Namen auf Schuhen zu sehen, findet Halle "wirklich cool", wie sie sagt. Die "5th Avenue by Halle Berry" Kollektion soll leicht, bequem und gut zu tragen sein, so der Hollywood Star. "Meine 5th Avenue-Kollektion ist etwas, was mich inspiriert. Die Schuhe sind leicht und unkompliziert zu tragen – für jede Frau. Sie sind modisch und erschwinglich, darum geht es in meiner Kollektion.“

Bereits am 5. März erobern die Schuhe, entworfen von der Schauspielerin, weltweit 21 Läden von Deichmann. Preislich liegen die Modelle zwischen 34,90 und 49,90 Euro. Ein Werbespot, in dem Halle Berry ihre Schuhkollektion, die 40 Modelle beinhaltet, promotet, ist auch bereits im Kasten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: