Von Sabine Podeszwa 0
Unterstützung vom Partner!

Halle Berry: Olivier Martinez sagt vor Gericht aus!

Halle Berry holt sich im Sorgerechtsprozess gegen ihren Ex Gabriel Aubry nun Hilfe von ihrem aktuellen Lebensgefährten Olivier Martinez. Dieser soll für die Schauspielerin aussagen, damit ihr ein Umzug nach Frankreich vom Gericht genehmigt wird.


Im Sorgerechtsprozess zwischen Halle Berry und Gabriel Aubry wird jetzt Olivier Martinez als Zeuge aussagen. Der französische Lebensgefährte von Halle Berry wird laut TMZ von seinen Erfahrungen mit Paparazzi in Frankreich berichten und somit die Schauspielerin bei ihrem Vorhaben nach Frankreich zu ziehen unterstützen. Er wird aussagen, dass Paparazzi in Frankreich respektvoller und weniger aggressiv als in den USA sind. Des Weiteren wird er über seine Beziehung zu Halles Tochter Nahla sprechen und Halle Berry als hervorragende Mutter darstellen.

Halle Berry begründet ihren Wunsch nach Frankreich zu ziehen damit, dass sie ihrer Tochter ein menschenwürdiges Aufwachsen ohne Paparazzi-Blitzlichtgewitter ermöglichen möchte. Gabriel Aubry, der Vater der 4-jährigen Nahla, möchte den Umzug verständlicherweise verhindern. Er ist in Los Angeles wohnhaft und ein Umzug seiner Tochter nach Frankreich hätte erheblichen Einfluss auf die Beziehung der beiden.

Laut TMZ entwickelt sich der Prozess jedoch langsam zu Gunsten von Halle Berry, da von Gabriel Aubry benannte Experten offenbar einfach nicht erscheinen. Wir sind gespannt wie dieser Prozess ausgehen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: