Von Sabine Podeszwa 0
Krieg um Nahla!

Halle Berry: Neuer Gerichtsprozess gegen Ex Gabriel Aubry!

Halle Berry möchte ihrem Ex Gabriel Aubry das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter entziehen. Angeblich hat er sich nicht unter Kontrolle und soll die Nanny geschubst und beleidigt haben. Nachdem die beiden Ex-Lover sich vor Gericht endlich um das Sorgerecht geeinigt hatten, geht das Drama jetzt in die nächste Runde!


Halle Berry und ihr Ex Gabriel Aubry zoffen sich wieder vor Gericht! Halle möchte erwirken, dass Gabriel das gemeinsame Sorgerecht für Tochter Nahla entzogen wird. Der Hintergrund ist, dass Nahlas Nanny Gabriel beschuldigt, sie geschubst und beschimpft zu haben, während sie Nahla auf dem Arm hatte. Die Nanny hat Aubry jetzt angezeigt.

Letzten Mittwoch wollte die Nanny Nahla aus der Vorschule abholen. Diese war jedoch nicht da und ihr wurde gesagt, dass die Kleine krank ist. Als die Nanny schließlich zu Gabriel Aubry fuhr, um Nahla dort abzuholen, kam es zu einem lautstarken Streit, der angeblich in Handgreiflichkeiten endete. Die Nanny beschuldigt Aubry, sie beschimpft und geschubst zu haben. Dass sie dabei Nahla auf dem Arm hatte, schien Aubry nicht zu stören.

Gabriel Aubry dementiert die Geschichte jedoch und sagt, dass es zwar einen Streit gegeben hat, er die Nanny jedoch keineswegs geschubst hat. Laut seiner Version ist sie gestolpert. Radaronline.com zitiert eine unbekannte Quelle: "Warum sollte Gabriel die Nanny schubsen, wenn sie gerade seine Tochter auf dem Arm hat? Er beschützt Nahla wo er nur kann. Die Nanny ist gestolpert und gefallen. Ja, sie hatten einen Streit und Gabriel war sauer, weil seine Vaterqualitäten mal wieder in Frage gestellt wurden. Aber er kann nicht glauben, wie sehr die Geschichte nun aus dem Ruder läuft. Er hofft, dass es für ihn keine rechtlichen Konsequenzen hat."

In den nächsten Tagen werden Aubry, die Nanny und Halle Berry vom Gericht zu diesem Vorfall befragt. Infolgedessen wird eine Entscheidung getroffen, die das Sorgerecht Aubry's für seine Tochter durchaus negativ beeinflussen könnte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: