Von Sabine Podeszwa 0
Unfall am Set!

Halle Berry im Krankenhaus!

Halle Berry wurde am Dienstag ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie sich ernsthafte Kopfverletzungen bei dem Dreh zu ihrem neuen Film zugezogen hat. Mittlerweile ist sie wieder auf dem Wege der Besserung wird bald wieder vor der Kamera stehen.


Halle Berry wurde am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert. Bei den Dreharbeiten zu ihrem Film "The Hive" stieß sie sich dermaßen den Kopf, dass sie infolgedessen brechen musste. Die Film-Crew brachte sie daraufhin ins Cedars Sinai Hospital in Los Angeles, wo sie untersucht wurde und mehrere Stunden unter Beobachtung stand. Bild zitierte unterdessen den Sprecher der Schauspielerin: "Halle Berry hat sich während einer Kampfszene am Kopf verletzt." Des Weiteren sagte er, dass es ihr mittlerweile wieder gut geht und sie aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Die Produktion wird sie wie geplant fortsetzten können.

Momentan wird die Schauspielerin (45) vom Pech verfolgt und zieht Unfälle magisch an. Letztes Jahr verletzte sie sich bei den Dreharbeiten zu ihrem Film "Der Wolkenatlas" am Fuß und musste daraufhin mehrere Wochen lang einen Gips tragen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: