Von Sabine Podeszwa 0
Auf ein Neues!

Halle Berry: Ex-Freund Gabriel Aubry hat die Schlägerei angefangen

Das Drama rund um Halle Berry geht weiter. Offenbar ist nun ein Schuldiger für die Thanksgiving-Schlägerei gefunden. Nahla's Daddy Gabriel Aubry soll der Bösewicht gewesen sein, der den ersten Schlag setzte. Dass Halle Berry den Sorgerechtsstreit nun neu aufrollt, dürfte jetzt so sicher wie das Amen in der Kirche sein.


Nachdem Halle Berry's Ex-Freund Gabriel Aubry und ihr aktueller Freund Olivier Martinez sich vor einigen Tagen eine filmreife Schlägerei direkt vor der Haustür der Schauspielerin lieferten, gab es diverse Gerüchte und Spekulationen rund um die Frage, wer angefangen hat. Während Gabriel Aubry ein stark zerschlagenes Gesicht davongetragen hat, muss Olivier Martinez sich lediglich mit einer verbundenen Hand plagen. Aufgrund dieser Tatsache entstand somit fast der Eindruck , dass der französische Schauspieler Halle Berry's Ex-Freund schlicht und ergreifend vermöbelt hat. Doch ganz so einfach ist es offenbar nicht, denn die Polizei hat laut Perez Hilton nun folgendes Statement  veröffentlicht:

"Der Verdächtige (Gabriel Aubry) erschien am Wohnort des Opfers (Olivier Martinez), um seine Tochter zu übergeben.  Der Verdächtige und das Opfer gerieten in eine verbale Auseinandersetzung. Der Verdächtige ärgerte sich darüber und versuchte mit einem Faustschlag den Kopf des Opfers zu treffen. Er verfehlte ihn und traf stattdessen die rechte Schulter des Opfers.  Das Opfer wehrte sich mit drei Faustschlägen auf den Kopf des Verdächtigen. Dieser ging infolgedessen zu Boden. Die Verlobte des Opfers (Halle Berry) informierte die Polizei."

Somit dürfte dieser Fall nun aufgeklärt sein. Ein Vorfall, der Halle Berry in ihrem Sorgerechtsstreit sicherlich zugute kommt und ein schlechtes Licht auf Gabriel Aubry wirft. Interessant wäre zu wissen, welche verbale Auseinandersetzung der Schlägerei vorher ging, denn Gabriel Aubry behauptete von Anfang an, dass er lediglich provoziert wurde, mit dem Ziel, ihn zum ersten Schlag zu bewegen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: