Von Mark Read 0

Halle Berry: Erneuter Sorgerechtsstreit mit Ex Gabriel Aubry!


Diese Geschichte findet einfach kein Ende! Da glaubte man, es wäre alles in trockenen Tüchern und die beiden hätten sich endlich, ihrer Tochter zuliebe, zusammengerauft, da wird man prompt eines besseren belehrt! Halle Berry war heute wieder vor Gericht, zu einem erneuten Sorgerechtsstreit um die gemeinsame Tochter Nahla (3).

Halle Berry behauptet, ihr Ex-Freund und Vater von Nahla würde sich nicht an die Sorgerechtsvereinbarungen halten. Ihr Anwalt untermauerte diese Aussage mit einem umfangreichen Dokument, welches in verschiedenen Punkten Gabriels Verantwortungs- und Aufsichtspflicht gegenüber Nahla in Frage stellt. Angeblich hätte es schon mehrere bedenkliche Situationen gegeben, aufgrund derer Halle ihre Tochter nicht bedenkenlos in Gabriels Obhut geben kann. Angeblich verletzt er immer wieder seine Aufsichtspflicht und setzt Nahla aufgrund dessen unnötigen Gefahren aus.

Gabriel Aubry erschien zu der heutigen Gerichtsverhandlung gar nicht erst. Ob er tatsächlich verhindert war oder einfach aus Protest vor dem ewigen Hin und Her um seine Tochter fernblieb, ist nicht bekannt. Die Gerichtsverhandlung wurde vorerst vertagt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: