Von Jasmin Pospiech 0
In einem Skiort in Wyoming

Haben Justin Timberlake & Jessica Biel heimlich geheiratet?

Justin Timberlake und Jessica Biel sollen sich Gerüchten zufolge still und heimlich in einem Nobel-Skiort in Wyoming das Ja-Wort gegeben haben. Doch Jessica verneinte erst vor kurzem konkrete Hochzeitspläne. Hat das Paar die Medien hereingelegt?


Haben sie es endlich getan und sich getraut? Justin Timberlake (31) und Jessica Biel (30) sollen am Samstag heimlich geheiratet haben!

 

Seit fünfeinhalb Jahren führten der Popsänger und der Hollywoodstar eine On-Off-Beziehung. Doch im Herbst letzten Jahres hatten sie sich nach einer längeren Trennungsphase wieder zusammen gerauft. An Weihnachten nahm der ehemalige "N'Sync"-Sänger dann seinen ganzen Mut zusammen und machte seiner Liebsten einen Antrag. Im Skiort "Jackson Hole" im US-Bundesstaat Wyoming feierten sie Verlobung.

Jetzt, über ein halbes Jahr später, sollen sie sich auch dort getraut haben. Indiz dafür soll sein, dass sich nämlich zur gleichen Zeit die Hochzeitstorten-Designerin Sylvia Weinstock in dem idyllischen Örtchen aufgehalten hat. Ist das nur Zufall oder steckt da etwa mehr dahinter?

Gerüchte über eine baldige Hochzeit gab es ja schon länger, aber schließlich verriet Jessica erst vor kurzem in einem Interview, dass sie momentan eigentlich noch keine konkreten Hochzeitspläne verfolge. Daher ist diese News umso überraschender.

Wenn das wirklich stimmt und die Beiden bereits ein Ehepaar sind, dann haben sie die Medien und die Paparazzis ganz schön an der Nase herumgeführt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: