Von Lena Gulder 1
Hana Nitsche: Liebescomeback?

Haben Hana Nitsche und Russell Simmons doch wieder zueinander gefunden?

Hana Nitsche und Russell Simmons wurden gestern gemeinsam auf einer Premierenfeier in L.A. gesichtet. Dabei hatten sie sich erst letzten Monat getrennt. Geht da etwa wieder was?


Weihnachten und Silvester verbrachten das Model Hana Nitsche (27) und der Musik- und Modeunternehmer Russell Simmons (55) noch in trauter Zweisamkeit auf St. Barth. Zwei Monate danach verkündeten sie ihr Liebes-Aus.

Doch bereits bei ihren Stellungnahmen auf Twitter wurde klar, dass die Beziehung nicht an den Gefühlen, sondern an der Entfernung scheiterte. So schrieb der Platten-Millionär: "Es tut mir leid, dass ich verkünden muss, dass der Stress einer Fern-Liebschaft nach sechs Monaten seinen Tribut gefordert hat. Wir bleiben trotzdem gute Freunde"

Die Drittplatzierte bei GNTM drückte sich noch deutlicher aus: "Es tut immer weh, wenn du etwas Besonderes gehen lassen musst. Aber man sollte sich nie in Wut oder negativen Gefühlen verlieren. Es braucht Zeit über etwas hinwegzukommen, was dein Herz so sehr berührt hat."

Anscheinend haben es die beiden nicht lange ohne einander ausgehalten. Gestern sah man sie zusammen bei der Premierenfeier des Films "The Incredible Burt Wonderstone". Und es sah definitiv nach mehr als Freundschaft aus.

Das Liebescomeback würde auch Hana Nitsches Post kurz vor der Filmpremiere erklären: “Fliege heute nach L.A.!! Bin so aufgeregt.“

Wie sagt man so schön: Liebe überwindet alle Grenzen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: