Von Steffen Trunk 0
Vorreiter für eine neue Generation?

Haarige Angelegenheit: Christoph Waltz trägt jetzt Schnurrbart

Ja, er hat sich getraut und es steht ihm! Oscar-Gewinner Christoph Waltz ist experimentierfreudig und hat sich nun einen Schnurrbart wachsen lassen. Bei den Golden Globes führte er dieses schicke Bärtchen aus und erhielt dafür viel Aufmerksamkeit.

Christoph Waltz wagt sich an den kessen Schnurrbart

Christoph Waltz wagt sich an den kessen Schnurrbart

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Jahr 2014 wird für Christoph Waltz (57) zu einer haarigen Angelegenheit. Der bekennende Bartträger, der es gerne lässig mag, hat sich nun ein ganz bestimmtes modisches Accessoire wachsen lassen. Ein verführerische Schnurrbart ziert seit neuestem sein Gesicht!

Christoph Waltz verändert gerne seinen Bart

Was wohl seine Ehefrau Judith Holste, die als Kostümbildnerin arbeitet, dazu sagt? Nach Vollbart, Dreitagebart und glattrasiertem Gesicht wagt sich der zweifache Oscar-Gewinner jetzt an den gewöhnungsbedürftigen Schnurrbart. Trotzdem: Es steht ihm! Zuletzt wurde bekannt, dass er die Hauptrolle im neuen Quentin-Tarantino-Film übernehmen wird.

Ist eine Filmrolle der Grund des Schnurrbarts?

Wir schlagen Christoph Waltz als Bartträger des Jahres vor und wollen seinen Mut zu kleineren optischen Veränderungen belohnen. Vielleicht erfahren wir schon bald den Grund des schicken Bärtchens.


Teilen:
Geh auf die Seite von: