Von Andrea Hornsteiner 0
Vorschau am 18.04.

GZSZ-Vorschau: Zerbricht Ayla an dem Verlust von Emilys Baby?

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwarten wird. Ayla will Emily das Baby nicht kampflos überlassen. Lilly steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Und Kurt versaut den Dreh der Home-Story.


Philip fordert Ayla auf, Emily mit dem Kind zu unterstützen, statt ihr zu schaden. Doch Ayla will nicht einsehen, dass sie sich nicht zwischen Emily und Kate stellen darf. Philip sorgt sich, dass Ayla an diesem Verlust zerbrechen wird. Allerdings macht Emily ihre Sache als Mutter wirklich gut.

Lilly steht unter akutem Abi-Stress. Um den abzubauen, stopft sie sich mit Süßigkeiten voll. Doch schon längst hat sie deshalb finanzielle Probleme. Auch Tanja bemerkt dies. Sie zählt schließlich eins und eins zusammen.

Kurt wirft Jasmin vor, die anstehende Home-Story zu perfekt inszenieren zu wollen. Jasmin hat vor, sie beide als vollkommenes Medienpaar zu zeigen. Als Kurt die Nacht durchfeiert und betrunken zum Dreh erscheint, ist Jasmin ziemlich wütend. Zusätzlich zieht Emily mit ihrem Baby die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Jasmin platzt vor laufender Kamera der Kragen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: