Von Lena Gertzen 0
GZSZ-Vorschau vom 25. Juni 2014

GZSZ-Vorschau: Tayfun will aus Berlin flüchten

Ayla kann Philip einfach nicht mehr vertrauen, Tayfun geht nicht auf den Deal ein und Tuner ist mit den Nerven am Ende.


Ayla kann es nicht fassen: Philip soll tatsächlich medikamentensüchtig sein? Gerade als Doktor sollte er ja wissen, wie gefährlich eine solche Abhängigkeit ist. Als Ayla Philip schließlich darauf anspricht, macht er ihr eine riesige Szene und leugnet alles, doch Ayla Misstrauen ist endgültig geweckt.

Tayfuns Deal platzt überraschend

Da zuerst alles danach aussieht, dass der Deal mit Tayfun tatsächlich klappt, ist David erleichtert. Doch dann steigt der Preis der Immobilie durch einen zweiten Interessenten und David zieht sich aus dem Geschäft wieder zurück. Da die Mafia bereits Tayfuns Aufenthaltsort kennt, bleibt ihm keine andere Wahl als aus Berlin zu flüchten. Doch so leicht lässt sich Emily nicht abspeisen…

Die schlechten Nachrichten hören nicht auf

Eigentlich wollte Tuner Nele gegenüber endlich seine Gefühle offenbaren. Doch die erschütternde Diagnose, dass er ein neues Herz braucht, macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Als Nele von dieser Nachricht erfährt, sucht sie völlig schockiert Mesuts Nähe und lässt sich von ihm trösten. Tuner ist am Boden zerstört…

GZSZ gestern verpasst? Hier erfahrt ihr alle Details zur gestrigen Sendung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: