Von Lena Gertzen 0
GZSZ-Vorschau für den 29. April 2014

GZSZ-Vorschau: Mesut und Zac geraten in großen Ärger

Bei uns erfahrt ihr wieder vor allen anderen, was euch heute Abend um 19:40 Uhr auf RTL bei GZSZ erwartet. Katrin bereut ihre getroffene Entscheidung nicht, Leon versucht Mieze zu beweisen, dass sie ein Teil der Familie ist und Mesut hat Angst, dass seine Mitbewohnerinnen von der Kakerlake erfahren.

Bommel und Katrin haben endlich wieder zueinander gefunden. Diesen Neuanfang will Katrin nutzen, um einige Dinge in ihrer Beziehung zu ändern. Sie steht auch in der Öffentlichkeit zu ihrem jungen Freund und selbst Gerner kann den beiden nichts anhaben. Doch es bahnt sich bereits der nächste Ärger an.

Mieze wird gemobbt

Dass Mieze das selbstgebastelte Projekt von Leon einfach weggeschmissen hat, macht ihn traurig. Als er von Vince allerdings erfährt, dass sie das nur getan hat, weil sie Angst vor Mobbern in ihrer Schule hat, versteht Leon Miezes Verhalten. Er will dem Teenager zeigen, wie sie zukünftig mit den Problemen in der Schule zurecht kommt.

Mesut und Zac verlieren eine Kakerlake

Bei Zacs Extreme-Cooking-Show soll es dieses Mal Kakerlaken im Schokomantel geben. Für diese verrückte Idee hat sich Zac Hilfe von Mesut geholt. Als bei der Show dann aber wieder alles drunter und drüber geht und sogar eine Schabe entwischt, ist Mesut besorgt, wie seine Mitbewohnerinnen auf diese unangenehme Nachricht reagieren werden.

Welche Probleme kommen auf Katrin zu? Wird Mieze sich in der Familie einfinden? Und kann Mesut die Kakerlake vor seinen Mitbewohnerinnen finden?

Ihr habt die letzte Sendung GZSZ verpasst? Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos.


Teilen:
Geh auf die Seite von: