Von Maria Anderl 0
Vorschau am 3. Februar

GZSZ-Vorschau: Mesut freut sich über Aylas Aufmerksamkeit

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei "GZSZ" auf RTL erwartet. Mesut gelingt es Ayla auf andere Gedanken zu bringen, Jasmin ringt sich dazu durch ihren Freunden die Wahrheit zu sagen und Zacs Vorgesetzter bekommt Wind von den Diebstählen.

Auch heute wird es wieder spannend bei "GZSZ"...

Jasmin ist völlig fertig wegen der Trennung von Kurt, daher gesteht sie Pia, dass sie selbst das Sexvideo ins Netz gestellt hat. Jasmin ist erleichtert, dass Pia sie bemitleidet und sie tröstet. Sie beschließt, auch ihren anderen Freunden die Wahrheit zu erzählen. Doch sie weiß nicht, dass es schon zu spät ist.

Zacs Chef bekommt Wind von Zacs Diebstahl. Zac gelingt es gerade noch seinen Chef davon zu überzeugen, nicht die Polizei zu alarmieren. Als Konsequenz muss er eine Strafarbeit erledigen. Schließlich entdeckt Zac, dass auch sein Vorgesetzter keine reine Weste hat.

Mesut möchte die niedergeschlagene Ayla aufheitern. Ayla sagt auch wirklich zu, was Mesut enorm freut. Er ist so aufgeregt, dass er ja keinen Fehler machen möchte. Als es schließlich ernst wird, kann er seine Gefühle nicht im Griff behalten.

Falls ihr die letzte Folge verpasst habt erfahrt ihr hier was passiert ist.

Hier könnt ihr euch Sila Sahins schönste Outfits ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: