Von Maria Anderl 0
Vorschau am 15. Januar

GZSZ-Vorschau: Maren erkennt, dass sie Alexander irrtümlich verdächtigt hat

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwartet. Maren erkennt, dass sie Alexander irrtümlich verdächtig hat, Philip hat Angst nicht genügend gelernt zu haben und Zac und Bommel haben bei der Verhandlung Glück.

Heute bei GZSZ:

Philip hat Angst, dass er durch die Prüfung fällt, obwohl er sehr viel gelernt hat. Mittlerweile ist ihm jedes Mittel recht, da er vom vielen Stress vollkommen übermüdet ist.

Vince gelingt es Zac rechtzeitig zum Gericht zu bringen. Zacs Panik war überflüssig, er und Bommel werden lediglich zu Sozialstunden verurteilt.

Alexander sei Dank schafft es Maren, von Katrin unbemerkt, nach Hause. Dort schämt sie sich, dass sie zuviel getrunken hat. Trotzdem quält sie die Frage, ob Alexander in der Zeit in der sie abwesend ist ohne ihre Zustimmung eigene Entscheidungen trifft. Sie beschließt, dem nachzugehen.

Wenn ihr die gestrige Folge verpasst habt, erfahrt ihr hier was am 14. Januar passiert ist.

Klickt euch hier in die Bildergalerie


Teilen:
Geh auf die Seite von: