Von Sarah Zuther 0
Vorschau am 6. Januar

GZSZ-Vorschau: Kein Liebescomeback bei Ayla und Philip

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwartet. Heute geht alles drunter und drüber: Zac, Vince und Mieze veranstalten ein katastrophales Privatdinner. Jasmin blamiert sich als Sängerin und Philip zerstört Aylas Hoffnung auf ein Liebescomeback.

Bei "GZSZ“ herrscht heute ein kleines Chaos. Um für seine praktische Kochprüfung zu üben, bekocht Vince Zac und Mieze mit einem Probe-Menü. Daraufhin wittert Zac eine Geschäftsidee und die drei stellen ein Privatdinner auf die Beine in der Hoffnung ordentlich Geld zu machen. Doch es läuft alles schief…

Jasmin blamiert sich als Sängerin

Jasmin ist am Boden zerstört, weil sie nicht mal für eine Reality-Show genommen wird. Nun versucht sie ihrer Karriere durch Kurt anzukurbeln. Ein Duett mit Kurt soll ihr zum Erfolg verhelfen, doch sie blamiert sich total.

Philip gibt Ayla eine Abfuhr

Auch bei Ayla und Philip geht es chaotisch zu. Als Ayla Philip in der U-Bahn mit einem Liebesgeständnis überrascht, flüchtet er überfordert - einerseits liebt er seine Frau noch immer, doch andererseits sieht er keine Zukunft mehr für ihre Beziehung. Letzten Endes macht Philip ihr klar, dass es kein Zurück gibt und ein Liebescomeback somit ausgeschlossen ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: