Von Lena Gertzen 0
GZSZ-Vorschau für den 28. April 2014

GZSZ-Vorschau: Katrin kämpft mit ihren Gefühlen

Endlich ist wieder Zeit für die GZSZ-Vorschau! Bei uns erfahrt ihr wieder vor allen anderen, was euch heute Abend um 19:40 Uhr bei GZSZ erwartet. Mieze hat Angst, wieder von ihren Mitschülern gemobbt zu werden, Katrins Gefühle für Bommel werden immer intensiver und zwischen Lilly und Philip ist die Stimmung nach der vergangenen Nacht sehr angespannt.

Lilly schwebt nach der gemeinsamen Nacht mit Philip im siebten Himmel. Als der ihr dann jedoch erklärt, dass es sich für ihn dabei nur um einen einmaligen Ausrutscher handelt, ist Lilly am Boden zerstört. Hin- und Hergerissen zwischen einem schlechten Gewissen gegenüber und Vince und den Gefühlen für Philip weiß sie überhaupt nicht mehr, was sie jetzt machen soll.

Lilly ist völlig ratlos

Mieze hat total vergessen, dass sie in dem Fach Biologie noch ein Projekt fertigstellen muss. Da die Zeit knapp ist, hilft Leon ihr dabei, aus Lebensmitteln ein 3D-Modell zu bauen. Auch wenn sie Leon für seinen Einsatz sehr dankbar ist, hat Mieze Angst, dass sie wieder von ihren Mitschülern für das ungewöhnliche Projekt gehänselt wird.

Bommel will Katrin hinter sich lassen

Katrin vermisst Bommel und fragt Zac nach seiner Adresse. Der will seinen Freund jedoch vor Liebeskummer und Stress schützen, da Bommel erst kürzlich eingesehen hat, dass er Katrin endlich loslassen muss. Ein Rückfall wäre für Bommel fatal, dennoch kämpft Katrin weiter um ihre Liebe.

Es lohnt sich, heute Abend GZSZ zu gucken! Unbedingt einschalten!

Ihr habt die letzte Folge verpasst? Hier bekommt ihr alle wichtigen Informationen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: