Von Anita Lienerth 0
Alle Infos zur Sendung am 4. November 2014

GZSZ-Vorschau: Jonas verteidigt Mieze

Wir verraten euch wie immer, was heute Abend um 19.40 Uhr bei GZSZ passiert. Vince kann seine Unschuld nicht beweisen, weshalb Leon ihm zum Täter-Opfer-Ausgleich rät. Dominik und Elena geraten durch ihre Verliebtheit in eine peinliche Situation und Jonas verteidigt Mieze in der Schule.

Leon rät Vince, den Täter-Opfer-Ausgleich anzunehmen, da alle Indizien gegen Vince sprechen und Leon somit verhindern will, dass dieser ins Gefängnis muss. Als auch Zac ihm zu diesem Schritt rät, beginnt Vince, seine Blockadehaltung fallenzulassen.

Elena und Dominik im Liebesrausch

Elena will in Berlin als Fremdenführerin durchstarten. Dominik hilft ihr dabei und rettet sie aus der Patsche, als ihr Job - aufgrund eines Blackouts - auf der Kippe steht. Allerdings sorgt die unglaubliche Verliebtheit der beiden für eine sehr peinliche Situation.

Jonas kämpft gegen Mieze-Mobbing

Jonas kann anfangs in seiner neuen Klasse nicht zu Mieze stehen. Als diese allerdings fies gemobbt wird, hält Jonas zu ihr und verteidigt sie vor den anderen. Leider bekommt Mieze das nicht mit, weshalb sie immer noch denkt, dass Jonas ein feiger Mitläufer ist.

Ihr habt die letzte GZSZ-Folge verpasst? Hier könnt ihr lesen, was passiert ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?