Von Lena Gertzen 0
GZSZ-Vorschau vom 19. Mai 2014

GZSZ-Vorschau: Jasmin will sich beweisen, dass sie nicht lesbisch ist

Nach der Wochenendpause ist es heute Abend endlich soweit: Um 19.40 Uhr kommt auf RTL wieder GZSZ! Bei uns erfahrt ihr vor allen anderen, was euch in der heutigen Folge erwartet. Jasmin wehrt sich gegen ihre Gefühle für Anni, Nele versetzt Mesut und Vince bereut seine Liaison mit Mieze.


Eine Achterbahn der Gefühle bei GZSZ!

Jasmin will Anni endlich hinter sich lassen, doch sie merkt, wie sie unterbewusst immer öfter Annis Nähe sucht. Um sich selbst zu beweisen, dass sie nicht lesbisch ist, will sie so schnell wie möglich mit einem Mann schlafen.

Nele lässt Mesut sitzen

Mesut und Nele sind miteinander verabredet. Obwohl die beiden darauf bestehen das Treffen nicht als Date zu bezeichnen, sind Mesut und Nele voller Vorfreude. Auf dem Weg zu dem Konzert sieht Nele, dass Tuner erneut einen Schwächeanfall erleidet. Sie bringt ihn zum Arzt und vergisst deshalb, sich bei Mesut zu melden. Der wartet bereits auf sie im Mauerwerk.

Mieze ist enttäuscht

Nach der gemeinsamen Nacht mit Vince ist Mieze super glücklich. Vince hingegen sieht den Vorfall als Fehler und entschuldigt sich bei ihr. Die überspielt gekonnt ihre Enttäuschung darüber, da sie die Nähe zu Vince sehr genießt.

Hier erfahrt ihr, was in der letzten Folge GZSZ passiert ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: