Von Lena Gertzen 0
GZSZ-Vorschau für den 2. Mai 2014

GZSZ-Vorschau: Emily leidet unter ihrem schlechten Gewissen

Bei uns erfahrt ihr wieder vor allen anderen, was euch heute Abend um 19:40 Uhr auf RTL bei GZSZ erwartet. Zac will Sophie beweisen, dass er eine Chance verdient hat, Jasmin und Anni werden beim rumknutschen erwischt und Emily leider unter ihrem schlechten Gewissen.

Bei GZSZ passiert heute wieder einiges...

Sophie will Zac mit Hilfe des "Metropolitan Trends" unterstützen und ermöglicht ihm einen Onlineauftritt. Gerner schießt allerdings dazwischen und erklärt Sophie, welchen Unfug der quirlige Lockenkopf bisher schon angestellt hat, woraufhin die ihr Angebot bei Zac zurückzieht. Das will er aber so nicht auf sich sitzen lassen…

David ist zur falschen Zeit am falschen Ort

Anni und Jasmin haben sich mit ihrer Affäre gut arrangiert und genießen die Zweisamkeit. Als David die beiden dabei erwischt, wie sie sich heimlich küssen, ist Jasmin mit der Situation überfordert und hält Anni extrem auf Abstand.

Philip ahnt nichts Böses

Nach der gemeinsamen Nacht mit David plagt Emily ihr schlechtes Gewissen gegenüber Philip. Ihr wächst alles über den Kopf – da setzt David mit unangenehmen Zweideutigkeiten in der Öffentlichkeit dem ganzen noch die Krone auf. Emily macht ihm eine klare Ansage, ahnt aber bisher nicht, dass die Flucht vor der Polizeit nicht nur für sie inszeniert war.

Wird Zac eine zweite Chance bekommen? Ist Jasmin schon bereit, der Öffentlichkeit zu offenbaren, dass sie lesbisch ist? Warum hat David Probleme mit der Polizei?

Die letzte Sendung GZSZ verpasst? Hier erfahrt ihr, was passiert ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: