Von Andrea Hornsteiner 0
Vorschau am 24.04.

GZSZ-Vorschau: Emily lässt ihr Baby im Stich

Auch heute erfahrt ihr bei uns wieder, was euch heute Abend bei GZSZ auf RTL erwarten wird. Greenburg kann Jasmin zu einer weiteren Realityshow überreden. Emily verlässt verzweifelt die Wohnung. Und Jo Gerner ertränkt seinen Kummer weiter in Alkohol.


Jasmin und Kurt sind sich eigentlich einig, dass sie trotz Greenburgs Druck an keiner Realityshow mehr teilnehmen wollen. Beide sind noch immer über die missglückte Homestory verärgert. Doch dann gelingt es Greenburg doch noch, Jasmin zu überreden. Er verspricht ihr zahlreiche Karrierevorteile durch die Realityshow. Jasmin muss Kurt nun umstimmen und dafür setzt sie ihren weiblichen Charme ein...

Emily ist sich sicher: Sie schafft es, ihre Kate alleine groß zu ziehen. Und Ayla muss einsehen, dass Kate zu Emily gehört. Doch dann ist Emily mit ihrem Baby in der Nacht alleine und sie muss erkennen, dass sie Kate einfach nicht beruhigen kann. Völlig am Ende ihrer Kräfte flieht sie schließlich aus ihrer Wohnung und lässt Kate allein zurück.

Doch genau in dem Moment will Ayla sich mit ihr versöhnen und hört Kate jämmerlich in der Wohnung schreien.

Gerner leidet zunehmend an seiner Einsamkeit. Er trinkt immer häufiger, um diesen Zustand zu betäuben. Dadurch verschläft er einen morgendlichen Mandantentermin mit Tayfun. Als er verkatert und verspätet ins Büro hetzt, ist er ungewöhnlich schlecht vorbereitet. Sogar Tayfun bemerkt seine Fahne und verschiebt rücksichtsvoll den Termin. Katrin kann währenddessen nicht fassen, dass Gerner sich so gehen lässt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: