Von Vanessa Rusert 0
Die GZSZ-Vorschau vom 17. Juli 2014

GZSZ-Vorschau: Ayla findet immer mehr Gefallen an Lukas

Von uns erfahrt ihr vor allen anderen, was heute um 19.40 Uhr bei GZSZ passieren wird. Ayla findet immer mehr Gefallen an Lukas, Sophie erkennt, dass sie Prioritäten setzen muss und Kathrin und Maren ziehen an einem Strang.

Ayla sitzt zwischen den Stühlen bei GZSZ: Einerseits gibt es den gutaussehenden, charmanten Lukas, der deutlich an ihr interessiert ist, andererseits hängt Philip, entgegen aller Vorsätze, noch immer an ihr. Obwohl Ayla versucht, Rücksicht auf Philip zu nehmen, würde sie gerne herausfinden, was aus Lukas und ihr werden könnte.

Sophie ist im Stress

Beruflich steht Sophie unter Druck, um mit der zweiten Ausgabe des Metropolitan Trends die Verkaufszahlen zu erhöhen. Privat möchte sie Gerner den Gefallen tun, seine Tochter kennenzulernen. Doch so sehr sich Sophie auch bemüht: beides lässt sich nicht vereinbaren. Daher muss sie Prioritäten setzen, die Gerner gar nicht gefallen.

Kathrin und Maren sind ein gutes Team

Um vor ihrem potentiellen Kunden nicht aufzufallen, lösen Kathrin und Maren den Feueralarm aus und verhindern so, dass die Lüge mit ihren falschen Büroräumen auffliegt. Doch der Stress nimmt kein Ende – Ihr Kunde möchte sich fortan jede Woche mit ihnen in "ihrer" Agentur treffen. Bei der Lösung des Problems erweisen sich Kathrin und Maren erneut als gutes Team.

Letzte Sendung verpasst? Lies hier nach, was los war!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?